Seite vorlesen

Bernhard Setzwein: Kafkas Reise durch die bucklige Welt

Bernhard Setzwein: Kafkas Reise durch die bucklige Welt
Bernhard Setzwein | © Johannes M. Haslinger
Präsentation des Dokumentarfilms "Kafkas letzte Reise" und Lesung mit Bernhard Setzwein aus seinem Roman "Kafkas Reise durch die bucklige Welt"

Aus Anlass des Kafka-Jubiläums zeigt das Literaturhaus Thurgau in Kooperation mit dem Österreichischen Kulturforum Bern erstmals  in der Schweiz den Dokumentarfilm "Kafkas letzte Reise", der im Juni in Wien seine Premiere feierte.

Im Anschluss liest Bernhard Setzwein aus seinem Roman "Kafkas Reise durch die bucklige Welt", in dem er den Schriftsteller, dessen Todestag sich 2024 zum 100. Mal jährt, in den Nachkriegsjahren in Meran wieder auftauchen lässt. Was wäre gewesen, wenn Franz Kafka nicht schon so früh gestorben wäre? Wie hätte er gelebt, was wäre aus seinem Schreiben geworden? In einem surrealen Roadtrip, der über Graz nach Wien und München führt, schickt der Autor ihn auf eine Reise durch seine Erinnerungen und sein Leben. Die Gedanken kreisen nicht nur um seine vergangenen Beziehungen oder das schwierige Verhältnis zu seinem Vater, sondern auch um seinen Weg als Schriftsteller.

Moderation: Walter Rügert

Veranstaltungsort

Bodmanhaus
Am Dorfplatz 1
8274 Gottlieben
www.bodmanhaus.ch

Vorverkauf / Reservation

Reservationen: sekretariat@bodmanhaus.ch
+41 (0)71 669 34 80 www.literaturhausthurgau.ch

Preise / Kosten

CHF 15.- regulär // CHF 10.- Freunde des Bodmanhauses // CHF 5.- in Ausbildung und KulturLegi

Rabatte / Vergünstigungen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur
  • Film

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Lesung
  • Dokumentarfilm

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Kultur für Klein & Gross #20

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende August 2024.

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

igKultur Ost aktuell

Aktuelle Infos aus dem Ostschweizer Kulturuniversum: Stärkung der igKultur Ost – Sektion Thurgau, Kultur und Tourismus, Kulturstammtisch, ...

Kongress Kulturjournalismus

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten stellt am 21. September die Zukunft des Kulturjournalismus ins Zentrum.

Passende Magazin-Beiträge

Literatur

Literaturhaus hat jetzt einen neuen Chef

Karsten Redmann übernimmt ab Januar 2025 die Programmleitung des Literaturhauses Thurgau im Bodmanhaus Gottlieben. mehr

Literatur

Ein Spaziergang durch die Weltliteratur

Charles Linsmayer stellte im Literaturhaus Thurgau sein Lesebuch «19/21 Synchron global» vor. Es präsentiert 135 Schriftsteller, die in 45 Ländern zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert gearbeitet haben mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Film

Coop Open Air Cinema Arbon 2024

Arbon, Open-Air Kino

Film

Coop Open Air Cinema Kreuzlingen 2024

Kreuzlingen, Open-Air Kino

Literatur

Familienspaß-Veranstaltung mit Lesungen

Konstanz, Kunst-Energie-Regenbogen